Blutspende.

Blutspende.

Der medizinische Fortschritt erfordert eine mitmenschlich-solidarische Hilfestellung aller. Jeder Einzelne profitiert davon im Notfall: Freiwillige Blutspender helfen anderen und sorgen letztlich dafür, dass auch Ihnen im Ernstfall schnell geholfen werden kann. Wir bieten regelmäßige Blutspendetermine, zum Beispiel monatlich im St. Elisabeth Hospital, an.

Die eigentliche Blutentnahme beim freiwilligen und unentgeltlichen Spender ist – zeitlich und organisationsspezifisch betrachtet – ein kleines, aber entscheidendes Glied in einer langen Kette von Einzelleistungen im Kontext des DRK-Blutspendedienstes.

Diese reichen von Kampagnen zur Information und Motivation der Bevölkerung über die Qualifizierung von Ärzten bzw. Hilfspersonal und ein komplexes fachliches Netzwerk aus Ärzten, Chemikern, Biologen, Apothekern, Schwestern, Laborkräften usw. bis hin zur für den Transport, die Lagerung und die punktgenaue Bereitstellung erforderlichen Logistik.

Aus diesem großen, leistungsfähigen Verbund resultieren bundesweit gut 80 Prozent der Blutversorgung und zusätzliche Vorräte für Notfälle und Katastrophen.

Der Blutspendedienst West.

Als Bindeglied zwischen den freiwilligen, unbezahlten Blutspenderinnen und Blutspendern sowie mit Blut und Blutpräparaten zu versorgenden Patienten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist der Blutspendedienst West Teil der mit jährlich mehr als 1,1 Mio. freiwilligen Blutspendern wohl größten Bürgerinitiative „Blutspenden beim DRK“ . Dabei haben die Sicherheit und das Wohlergehen der Blutspenderinnen und Blutspender höchste Priorität.

Ertragsüberschüsse aus der Tätigkeit des gemeinnützigen Unternehmens werden für notwendige Investitionen, für Forschung und Entwicklung und als Reserven zur Risikoabdeckung verwendet. So ist gewährleistet, dass Patienten nur Blut und Blutpräparate erhalten, die stets dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik entsprechen und damit höchsten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen gerecht werden.

Freiwilliges Soziales Jahr


Zur FSJ-Sonderseite »

Blutspende

Nächste Blutspende-Termine in Herten »

Apotheken-Notdienst

Zum aktuellen Apotheken-Notdienstplan »

Ausbildung

Aktuelle Ausbildungs-Termine im Kreis RE »

Wetter

Kontakt

DRK Herten e.V.
Gartenstraße 56
45699 Herten
Telefon (02366) 18 15 - 0
Telefax (02366) 18 15 - 199
info@drk-herten.de